Bunte Gemüseküche mit Focaccia

Zutaten für 4 Personen

Salat:

4 Mittelgroße Rote Bete
1 Salatkopf
4 EL Himbeeressig
3 EL Salatöl
2 EL Agavendicksaft
2 TL Senf
1 EL flüssigen Honig

Focaccia:

500g Weizen oder Dinkelmehl
½ Würfel Hefe
2 EL Tomatenmark
2 EL Agavendicksaft
50 ml Olivenöl
150 ml warmes Wasser
Frische Kräuter (Rosmarin, Oregano, Thymian, Basilikum)
Grobes und feines Salz

Kräuterbutter:

150 g Butter
Etwas Salz
1 Knoblauchzehe
Frische Kräuter (Petersilie, Rosmarin, Fenchelkraut, Dill, Schnittlauch)

Frischkäsekugeln:

250 g Frischkäse
3 Frühlingszwiebeln
½ Bund Schnittlauch
Salz, Pfeffer

Zubereitung

Im ersten Schritt die rote Bete weich kochen, abkühlen lassen und schälen.
2 rote Bete in Würfel schneiden, 2 Stück in feine Scheiben hobeln, bei Seite stellen.

Der zweite wichtige Schritt, den Teig zubereiten: Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde bilden. Aus Hefe, Agavendicksaft und etwas warmen Wasser in einer Tasse einen kleinen Teig anrühren und in die Mulde geben. An einem warmen Ort 15 min. gehen lassen, dann Tomatenmark, Kräuter fein gehackt, Olivenöl, Salz und Wasser zugeben und zu einem feuchten Teig verarbeiten. Wieder ca. 15 min. gehen lassen, auf ein gefettetes Backblech legen , zu einem Rechteck formen und mit Olivenöl bestreichen. Bei 180° C etwa 25 min. backen.

Die Butter bei Zimmertemperatur mit Kräutern nach Wahl mischen, salzen und pfeffern und pürieren.
Den Frischkäse mit geschnittenen Frühlingszwiebeln und Schnittlauch vermengen, salzen und pfeffern (schmeckt auch lecker mit Chili).
Den Salat waschen, in kleinere Stücke teilen und auf einer Platte anrichten wie im Bild. Die Rote Bete Scheiben fächerartig auf der Platte verteilen, die Würfel über den Salat, die Frischkäsekugeln dazu.
Für den Salat aus oben genannten Zutaten eine Marinade herstellen und mit dem Mixstab pürieren. Über den Salat gießen. Das Brot in dünne Scheiben schneiden, mit Kräuterbutter bestreichen und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.